SEELSORGEEINHEIT BAD WALDSEE

  • 07524 99091-0
  • St. Peter & Paul, Reute

    Neuer Altar
    St. Peter und Paul Reute

  • Orgelpfeifen St. Peter
  • Krippe in Haisterkirch
  • 03

    St. Peter und Stadtsee
     Bad Waldsee

  • 13
  • St. Peter & Paul, Reute

    Neuer Altar
    St. Peter und Paul Reute

  • 07

    St. Peter und Paul
    Reute

  • 26

    St. Johannes Baptist
     Haisterkirch

  • Kirche in Haisterkirch zu Weihnachten
  • 36

    Pfarrkirche St. Peter Bad Waldsee - St. Sebastian Altar

  • 21
  • 32
  • 31

    St. Leonhard Gaisbeuren

  • Engel St. Peter

    St. Peter

  • 12

    St. Peter & Paul, Reute

  • 25

    Empore St. Johannes Baptist Haisterkircch

  • Wappen St. Peter

    Stuckdecke St. Peter

  • St. Peter Kirchtürme im Winter
  • 08

    St. Peter und Paul
     Reute

  • 11

    St. Peter und Paul Reute

    Alter Tabernakel

  • 33
  • 42
  • 35

     Pfarrkirche St. Peter Bad Waldsee

  • 10
  • 23
  • Orgeltastatur St. Peter
  • 17
  • 16

    Johannes Evangelist, St. Johannes Michelwinnaden

  • 05

    Kloster Reute

  • 28
  • 38

    Pfarrkirche St. Peter
      Bad Waldsee

  • Krippe St. Peter - argentinien
  • 37

    Pfarrkiche St. Peter Bad Waldsee - Stuckdecke

  • Friedenslicht in St. Peter

    Friedenslicht in St. Peter

  • 20

    Haisterkirch

  • Stuckdecke St. Peter

    Stuckdecke St. Peter

  • 19

    St. Johannes Evangelist

     Michelwinnaden

  • Mittelschiff St. Peter

    St. Peter

  • 29

    St. Leonhard Gaisbeuren

  • St. Peter

    St. Peter

    Bad Waldsee

  • 06

    Turm Pfarrkirche
     St. Peter und Paul Reute

  • St. Peter Stadtsee im Winter
  • Stuckdecke St. Peter

    Stuckdecke St. Peter

  • 22

    Stuckdecke Pfarrkirche St. Johannes Baptist Haisterkirch

  • 02

    St. Peter mit Storch

  • Krippe in Haisterkirch
  • 41
  • St. Peter und Paul Reute

    Neuer Altar

    St. Peter und Paul Reute

  • 09

    St. Peter und Paul Reute

  • 18

    Deckenfresco St. Johannes Evangelist, Michelwinnaden

  • 34

    Pfarrkirche St. Peter Bad Waldsee

  • 30

    St. Leonhard Gaisbeuren

  • 14
  • Jesuskind in Haisterkirch
  • 37

    Pfarrkiche St. Peter

    Bad Waldsee mit Stadtsee

  • 24
  • Karfreitag - 158
  • slider042
  • 01

    Pfarrkirche St. Peter
     Bad Waldsee

  • 04

    Kloster Reute aus der Ferne

  • 43
  • 27

    St. Johannes Baptist
     Haisterkirch

  • 15

    St. Johannes Evangelist
     Michelwinnaden

komunionweg 2023

Weites Herz – offene Augen

Die Anmeldung zum Kommunionweg 2023 ist ab jetzt per online möglich!

Dieses Motto gibt der Kommunionvorbereitung 2023 ihre inhaltliche Ausrichtung. Der biblische Bezug ist die Begegnung Jesu mit dem blinden Bartimäus, von der im Markusevangelium (Kapitel 10, Verse 46-52) erzählt wird.

Alles Wichtige zur Anmeldung, die nächsten Termine etc… erfahren Sie, wenn Sie auf das Bild klicken.

Verantwortlich für den Kommunionweg ist Andreas Hund, Pfr. Werner und Verena Westhäusser. Wer Fragen hat, kann diese an sie stellen.

Nächste Termine: Auftaktgottesdienste im Januar, 8.1.2023 und 15.1.2023

 

Am kommenden Sonntag steht die Bergpredigt im Mittelpunkt, die berühmten Seligpreisungen aus dem Munde Jesu.

Selig sind ...

Liebe Gemeindemitglieder,
liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Gäste,

Sie stellen unsere Erfahrungen auf den Kopf, die Seligpreisungen. Hier werden selig genannt, sozusagen beglück- wünscht, diejenigen, die doch als benachteiligt oder naiv gelten.

Die Armen, die Trauernden, die Hungernden, die Sanftmütigen, die Verfolgten, die Friedensstiftenden, die Barmherzigen ... – sie bekommen einen besonderen Zuspruch von Jesus.

Bei all den Unterschieden der Genannten fällt doch auf, dass es immer wieder um die geht, die sich für Andere einsetzen, sich um Gerech- tigkeit und Frieden bemühen. Was könnte aktueller sein? In Zeiten von Krieg an vielen Orten der Welt, in Zeiten von wachsender Armut. Durch die aktuellen Teuerungen wird immer deutlicher, dass auch in unserer Gesellschaft die Schere zwischen arm und reich stetig weiter auseinandergeht. Gerechtigkeit und Frieden haben wir nötig und wir brauchen dringend immer mehr Menschen, die sich tatkräftig dafür einsetzen durch ihr konkretes Tun, mit ihren Möglichkeiten.

Jesus will uns darin bestärken, bestehende Verhältnisse nicht einfach hinzunehmen nach dem Motto „Was kann ich schon tun?“ oder „Was bringt's“; er will uns bestärken, durch persönliche Einstellung und den aktiven Einsatz einen Unterschied zu machen – dass jeder und jede an seinem Ort einen Schritt wagt und dann noch einen.

Sein Zuspruch soll uns motivieren und stellt uns einen Lohn in Aussicht. Tröstung, Sättigung, Erbarmen, Gotteserkenntnis, das Erbe des Himmelreiches, all das und mehr winkt uns für unseren Einsatz. Ich frage mich, ob das wirklich noch Ziele sind, nach denen viele Menschen streben, die uns motivieren können? Ich befürchte, dass wir manchmal so sehr davon überzeugt sind, es im Hier und Jetzt selbst in die Hand nehmen zu können, dass wir uns einbilden, auf einen solchen Zuspruch gar nicht mehr angewiesen zu sein.

Spannend finde ich auch, dass Jesus scheinbar nicht erwartet, dass unser Einsatz völlig selbstlos zu sein hat. Er verspricht uns einen Lohn, wir sollen sozusagen davon profitieren, uns für bessere Verhältnisse zu engagieren. Was manchmal eher als verwerflich gilt, ist für Jesus legitim, das Streben nach persönlichem Glück. Die Seligpreisungen bestärken uns durchaus in unserem ganz persönlichen Streben nach einem glücklichen, gelingenden Leben.

Die Seligpreisungen können uns Mut machen, immer wieder einen anderen Weg einzuschlagen und zu vertrauen. Vertrauen auf Gottes Zusage, dass er mit uns geht, und auf das Versprechen, dass wir glücklich sein werden.

Zu diesem Gedanken möchte ich noch ein Gedicht von Andrea Schwarz anfügen.

Gott
mit dir
bin ich heute
über Mauern gesprungen

du hast mich getragen
über Grenzen und Steine
hinweg getragen

wenn ich dir Hand bin
wirst du mir Flügel

Sandra Weber
Gemeindereferentin


SCHOTT - Tagesliturgie


Evangelium Tag für Tag

fotolia 70292197 xs racamani

© Foto: racamani / www.Fotolia.com

Leseverzeichnis:

Leseabschnitte für jeden Tag gemäß dem aktuellen Lesejahr
Lukas-Lesejahr (C)

Grafik Waldsee BuntST. PETER

Bad Waldsee mit seinen über 20.000 Einwohnern ist geprägt durch seine einzigartige Lage zwischen zwei Seen, dem Schlosssee und dem Stadtsee. 926 wurde es erstmals urkundlich erwähnt als „Walchsee“ - „See der Walchen“. Heute gehören zu Bad Waldsee u.a. der Teilort Mittelurbach, Volkertshaus, Steinach, Haslanden, Steinenberg, Mattenhaus, Hittelkofen ... mehr

ST. PETER & PAUL

Reute ist seit 1971 ein Ortsteil der Stadt Bad Waldsee im Landkreis Ravensburg in Baden-Württemberg. Seit 2014 sind die Teilorte Reute und Gaisbeuren fusioniert. Heute zählt der Ort Reute-Gaisbeuren rund 4300 Einwohner. Zu Reute-Gaisbeuren gehören auch die Wohnplätze Durlesbach, Greut, Magenhaus, Obermöllenbronn, Stadel, Tobel, Untermöllenbronn. Ankenreute, Arisheim, Atzenreute, Dinnenried, Enzisreute, Haldensäge, Haldenhof und Kümmerazhofen. mehr...

Grafik Michelwinnaden Bunt

ST. JOHANNES EVANGELIST

Michelwinnaden ist mit seinen ca. 650 Einwohnern der kleinste Teilort der Stadt Bad Waldsee. Seit dem Jahr 1974 ist Michelwinnaden durch einen Eingliederungsvertrag Ortsteil der Stadt Bad Waldsee. Zur Ortschaft gehören auch die Weiler Michelberg und Lenatweiler ...mehr

Grafik Haisterkirch Bunt

ST. JOHANNES BAPTIST

Haisterkirch, das 1832 - 1974 auch politisch eine selbständige Gemeinde war und seit 1975 zur Kurstadt Bad Waldsee gehört, liegt am Haisterbach. Zu Haisterkirch gehören u.a. die Wohnplätze Osterhofen, Ehrensberg, Graben, Hittelkofen, Hittisweiler, Bäuerle ...mehr